Auf weit über 600.000 km kommt man, wenn man alle Straßen mit ihren Längen in Deutschland zusammenzählt. Bei einer solchen Länge verwundert es nicht, wenn es zu Unfällen kommt. Oftmals werden hierbei auch Menschen verletzt oder sogar getötet, wie es um die Sicherheit im Straßenverkehr bestellt ist, kann man im nachfolgenden Artikel erfahren.

Sicherheit im Straßenverkehr und die Zahlen

Wenn man wissen möchte wie es um die Sicherheit im Straßenverkehr bestellt ist, so muss man sich die Zahlen dazu ansehen. Zu den Unfallzahlen auf deutschen Straßen gibt es eine jährliche Verkehrsstatistik, die vom Statistischen Bundesamt erstellt wird. So kam es zuletzt zu rund 2.5 Millionen Unfälle in Deutschland. Das ist eine beträchtliche Zahl. Doch im Großteil dieser Fälle, nämlich bei rund 2.2 Millionen Unfälle kam es nur zu einem Sachschaden. Verkehrsunfälle bei denen auch Menschen zu Schaden gekommen sind, gab es rund 308.000 mal. Bei diesen Unfällen wurden 3.214 Menschen getötet.

Bedeutung der Zahlen bei Sicherheit im Straßenverkehr

Wenn man sich die erwähnten Zahlen zur Sicherheit im Straßenverkehr anschaut, so können man hierbei Erschrecken. Zum einen hinsichtlich der Anzahl der Unfälle, aber vor allem auch bei den Personenschäden. Hier könnte man leicht zu einem falschen Schluss kommen, nämlich das der Straßenverkehr besonders gefährlich ist. Doch dem ist nicht so. Gerade bei der Zahl der toten Verkehrsopfer, hat sich die Zahl zuletzt wieder deutlich verringert. So ist sie im Vergleich zum Vorjahr um 245 Verkehrstoten gesunken. Generell ist die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland seit 60 Jahren nicht mehr so gering gewesen.

Ursachen bei Sicherheit im Straßenverkehr

Das der Straßenverkehr immer sicherer wird und Unfälle keine so starken Folgen haben, ist der Entwicklung geschuldet. Fahrradfahrer tragen heute immer mehr Fahrradhelme und eigene Fahrradstraßen und Streifen, sorgen für eine Trennung im Straßenverkehr. Abbiegeassistenten, Rückfahrkameras, Airbags und eine bessere Verarbeitung der Autos, sorgen zudem für mehr Sicherheit im Straßenverkehr.